Am Wehrhahn 100, 40211Düsseldorf+49 (0) 211 - 498 488 11mail@lottmann-pr.de

Auf die richtige Prämie kommt es an: tcc (The Continuity Company) startet Kooperation mit den beliebten Marken KitchenAid und Rosenthal

Die Entwicklung und Durchführung von aktivierenden Marketingkampagnen zur Steigerung der Kundenbindung: Das ist die Kernkompetenz des international agierenden Loyalty-Kampagnen-Spezialisten tcc (The Continuity Company). Weltweit kooperiert der Global Player mit weit mehr als 60 renommierten Markenpartnern, um seinen Handelskunden stets top-aktuelle Kundenbindungsprogramme anzubieten. „Hierbei kommt es vor allem darauf an, ein sicheres Gespür für die richtige Prämie zu haben, die den Bedürfnissen und Wünschen der Kunden entspricht“, sagt Martin Bieri, Senior Vice President, Group Head of Brands & Licensing der TCC-Gruppe. Ganz aktuell kooperiert tcc daher mit den beiden internationalen Top-Marken KitchenAid und Rosenthal, die eins gemeinsam haben: Sie sind bei den Kunden heiß begehrt.

Trendbewusst
Neben der zunehmenden Digitalisierung beobachten wir immer stärker auch den Cocooning-Trend, also die Hinwendung zur Familie und den Wunsch mehr Zeit in den eigenen vier Wänden zu verbringen“, erklärt Martin Bieri. „Wie ließe sich das besser kombinieren, als über das gemeinsame Kochen und Zusammensein am liebevoll gedeckten Tisch? Mit KitchenAid als weltweit bekanntem und bei den Kunden extrem beliebtem Hersteller von Küchengeräten sowie Rosenthal als führendem deutschen Anbieter von Dining- und Table Accessoires, erfüllen wir den Shoppern genau diese Sehnsüchte und motivieren sie dazu, an unseren Kampagnen teilzunehmen“, so der Loyalty-Experte.

Qualitativ
Gemeinsam mit KitchenAid stellt tcc daher nützliche Küchenhelfer und Kleinelektrogeräte, wie Stand- und Handmixer, sowie qualitativ hochwertiges Back- und Kochgeschirr in klassisch-farbenfrohem Look zur Belohnung der Shopper zur Verfügung. Mit Rosenthal setzt tcc außerdem eine ausgewählte Prämien-Range, bestehend aus edlem Besteck und Gläsern sowie ansprechenden Table Accessoires, um. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit KitchenAid und Rosenthal zwei weitere hochklassige Marken für uns gewinnen konnten, die für moderne, anspruchsvolle Produkte mit hoher Wertigkeit stehen. Denn neben der emotionalen Komponente spielt natürlich auch die Qualität der Prämien eine entscheidende Rolle für den Erfolg einer Kampagne“, sagt Bieri.

Exklusiv
Dabei produziert tcc als Fullservice Dienstleister die benötigten Produkte je nach Bedarf und immer in enger Abstimmung mit seinen Markenpartnern auch unter Lizenz. „Wir setzen natürlich nichts ohne die Genehmigung der Marke um. Unsere Partner haben alle eigene Brand Guidelines, in denen sie die Spezifikationen für die Qualitäten festlegen. An diese halten wir uns streng, so dass für den Kunden hinterher kein Unterschied am Produkt sichtbar ist.“ Außerdem setzt tcc gemeinsam mit seinen Markenpartnern immer wieder auch exklusive Produktreihen um. „Das schafft einen zusätzlichen Anreiz für die Kunden und entfacht die Sammelleidenschaft, denn es gibt solche Prämien sonst nirgendwo im Handel zu erwerben. Auch mit KitchenAid und Rosenthal werden wir ganz exklusive Produkte entwickeln, da sind wir noch mitten im Entstehungsprozess“, so Bieri abschließend.

Über tcc
The Continuity Company (tcc) ist weltweiter Marktführer im Entwickeln und Umsetzen von Loyalty-Kampagnen für den Handel und die Mineralölbranche. Mit einem konkurrenzlosen Portfolio von lizensierten Konsümgütermarken wie Fissler oder Rosenthal sowie Unterhaltungslizenzen wie Universal und Warner Bros. belohnt tcc Kundentreue in Form exklusiver Prämien. Sie erhöhen nicht nur den Umsatz der Handelspartner, sondern stärken auch Markenbildung und Markenbindung. In über 70 Ländern aktiv, beschäftigt tcc weltweit rund 600 Mitarbeiter in rund 35 Niederlassungen. http://www.tccglobal.com/de/.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.