Am Wehrhahn 100, 40211Düsseldorf+49 (0) 211 - 498 488 11mail@lottmann-pr.de

Führungsmannschaft bei Breuninger Gastronomie steht – Heinz Schiebenes und Götz Rothacker nehmen das Steuer der Sansibar by Breuninger in die Hand

Volle Kraft voraus! Seit Oktober 2016 leitet Heinz Schiebenes als Corporate Director of Food & Beverage die Führungsmannschaft der Breuninger Gastronomie und verantwortet in dieser Funktion die kulinarischen Angebote des Fashion- und Lifestyle-Unternehmens – darunter auch das Erfolgskonzept Sansibar by Breuninger. Nach der erfolgreichen Eröffnung des ersten Restaurants im Herbst 2013 im Düsseldorfer Breuninger Haus, eröffnet nun das zweite im Breuninger Flagship-Store in Stuttgart. Zusammen mit dem seit 2013 für das Unternehmen tätigen Küchenchef Götz Rothacker bereitet sich das neue Küchen- und Service-Team auf die Neueröffnung am 13. Mai 2017 vor.

Der Vollblut-Gastronom und Hotelier Heinz Schiebenes blickt dabei auf mehr als 30 Jahre Berufserfahrung zurück: Nach seiner Ausbildung zum Koch im Schloss Eberstein in Gernsbach, baute er sein Können zum Küchenchef bei Topadressen weiter aus. Es folgten Positionen unter anderem als Projektleiter, Wirtschafts- und Hoteldirektor – stets in den besten Häusern des Landes, wie der Kempinski AG in Berlin, dem Königshof in München, dem Steigenberger und dem Grand Hotel Esplanade in Berlin. Seine größten beruflichen Erfolge feierte Heinz Schiebenes unter anderem als Küchendirektor und F&B Manager der Alten Oper Frankfurt, wo er ein Sternerestaurant aufbaute, wie auch als Wirtschaftsdirektor und Stellvertreter des Regionaldirektors im Steigenberger Flaggschiff-Hotel Frankfurter Hof in Frankfurt. Danach folgte ein weiterer Meilenstein in seiner Karriere: die Position des Geschäftsführers der Würth Hotellerie, zu dem auch das Fünf-Sterne-Haus Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe gehört. Diese Position führte er bis Ende 2014 aus.

Für die Position des Chef de Cuisine der Sansibar by Breuninger hat das Unternehmen mit Götz Rothacker die Idealbesetzung gefunden. Der mehrfach ausgezeichnete Sternekoch ist nicht nur ein Meister seines Fachs, sondern bereits bestens vertraut mit der einzigartigen Philosophie der Sansibar. Nachdem Rothacker zuvor als Küchenchef in gehobenen Gastronomien wie dem Münchener Königshof oder dem Restaurant Talvo in St. Moritz gearbeitet hatte, übernahm er 2013 bereits erfolgreich die Küchenleitung der Sansibar by Breuninger im Düsseldorfer Department Store. Auch in Stuttgart wird er seine Gäste künftig mit zahlreichen beliebten „Sansibar-Klassikern“ wie den Sylter Austern, der legendären Currywurst sowie hervorragenden US Steaks und schwäbischen Spezialitäten begeistern.

Sansibar by Breuninger
Die Stuttgarter Sansibar by Breuninger ist neben Düsseldorf das zweite Restaurant der Sylter Kultmarke auf dem Festland. Das Konzept und die Küchenphilosophie hierfür wurden gemeinsam mit dem Sansibar-Gründer und gebürtigen Schwaben Herbert Seckler entwickelt und ist exklusiv auf die Breuninger Fläche abgestimmt. Das Restaurant bietet künftig 377 Plätze — davon 273 im Innenbereich (Karlspassage) und 104 im Außenbereich (Dorotheenplatz). Dort wird Breuninger an sieben Tagen der Woche seine Gäste auch über die Öffnungszeiten des Flagship-Stores hinaus abends und am Wochenende empfangen. Jeweils von Donnerstag bis Samstag sorgt außerdem ein Live-DJ ab circa 22 Uhr für gute Stimmung und Clubatmosphäre. Tolle Events und der Verkauf der beliebten „Sansibar-Produkte“ runden das einzigartige Lifestyle-Genuss-Paket ab. Das Restaurant wird mehr als 60 Mitarbeiter umfassen.

Bildtitel: (links): Götz Rothacker, Küchenchef Sansibar by Breuninger und (rechts): Heinz Schiebenes, Leiter der Gastronomie
Bitte geben Sie bei der Verwendung der Pressebilder folgendes Copyright an: ©Fotos: Thomas Niedermueller, Breuninger

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.